Betreuungsmitarbeiterin im Gespräch mit Bewohnerin

Gerontopsychiatrische Pflege

Gerontopsychiatrische Pflege

Ihr Partner, Ihre Mutter, Ihr Vater hat Alzheimer Demenz, Morbus Parkinson oder eine andere demenzielle Erkrankung? Zusätzlich belasten Ängste, Depressivität, herausforderndes Verhalten, nächtliche Unruhe oder andere Auffälligkeiten Ihren Angehörigen und Sie? 
 
Dann kann die gerontopsychiatrische Pflege ein Weg für Sie sein, Entlastung und mehr Lebensfreude zu finden. 
Wir wissen: Menschen mit fortgeschrittenen demenziellen Erkrankungen und psychischen Störungen benötigen eine besondere Betreuung, die ihnen Sicherheit und Struktur bietet. Darum schneiden wir unsere gerontopsychiatrische Pflege auf jeden Einzelnen, jede Einzelne zu. 
 
Wie wir diese Pflege leisten 

Das Seniorenzentrum Martha-Maria steht für eine Betreuung und Pflege, die den Menschen mit all seinen Bedürfnissen ins Zentrum stellt, sowie für fachlich kompetente und menschlich zugewandte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  
 
Dabei bietet unsere gerontopsychiatrische Pflege unseren Bewohnerinnen und Bewohnern folgende Besonderheiten: 

  • eine individuelle Betreuungs- und Pflegeplanung, die sich an den Biografien, Ressourcen und Bedürfnissen jedes Einzelnen orientiert  
  • eine Tagesstrukturierung und Aktivierungsangebote, die das Fortschreiten der Demenz verlangsamen sollen 
  • beschützende Räumlichkeiten, die auch bei großem Bewegungsdrang das Verletzungsrisiko gering halten 
  • eine die Orientierung fördernde, die Sinne anregende und angenehme Erinnerungen weckende Gestaltung, die sogenannte Milieugestaltung 
  • speziell dafür qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 
  • Außenbereichen, die zum Lustwandeln einladen und weglaufsicher sind 

  
Unser Ziel: Trotz ihrer schweren Erkrankungen sollen unsere Bewohnerinnen und Bewohner sich wohl fühlen – und ihre Angehörigen sie gut aufgehoben wissen. Dabei ist unser Leitsatz: Die Wahrnehmung jedes Menschen in seiner Individualität, die Vertretung seiner Interessen als verlässlicher Partner soll unser Handeln leiten. Wenn Sie Interesse an unserer gerontopsychiatrischen Pflege haben, vereinbaren Sie Ihren Termin, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.
 

Pflege bei Demenz

Betreuungsmitarbeiterin bei der Bewohnerin mit Demenz

Unser gerontopsychiatrischer Wohnbereich befindet sich im Erdgeschoss der Einrichtung. Er besteht aus einem beschützenden Innenbereich und einem beschützenden Außenbereich mit Erlebnisgarten.

Für das Wohlbefinden und die Lebensqualität unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist eine ansprechende und wohnliche Atmosphäre von großer Bedeutung. Die Milieugestaltung hat deshalb in unserer Einrichtung speziell auch im gerontopsychiatrischen Wohnbereich einen sehr hohen Stellenwert. Wir sind bestrebt, die Lebensbedingungen der Bewohnerinnen und Bewohner ihrem jeweiligen Krankheitsbild anzupassen. Damit soll eine Verbesserung des Gesundheitszustandes ermöglicht und ein Fortschreiten der Erkrankung so lange wie möglich hinausgezögert werden. Die individuelle gerontopsychiatrische Betreuungs- und Pflegeplanung orientiert sich an den Biografien, Ressourcen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. Darüber hinaus sind Tagesstrukturierung und aktivierende Pflege ein weiterer, wichtiger Bestandteil der Betreuungs- und Pflegeplanung. Diese wird zeitnah erstellt und regelmäßig fortgeschrieben.

Die Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen mit psychischen Störungen ist ein Pflegeprozess mit der Absicht, die Fähigkeiten, Biografien und Ressourcen der Betroffenen durch gezielte pflegerische, soziale und sozialtherapeutische Maßnahmen zu fördern beziehungsweise zu sichern. Diese sozialpflegerische Arbeit wird in der Pflegedokumentation für jede einzelne Bewohnerin und jeden einzelnen Bewohner erfasst. Sie ist das Ergebnis des Regelkreises von Anamnese, Planung, Durchführung und Evaluation.

Betreuungsmitarbeiterin bei der Bewohnerin mit Demenz Betreuungsmitarbeiterin bei der Bewohnerin mit Demenz
Betreuungsmitarbeiterin bei dem Bewohner mit Demenz Betreuungsmitarbeiterin bei dem Bewohner mit Demenz
Hundetherapie bei Demenz Hundetherapie bei Demenz
Sinneswahrnehmung bei Demenz Sinneswahrnehmung bei Demenz

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: